Der Überlaufwächter überwacht den oberen Füllstand in einem Tank. Er wurde speziell für den Fäkalienbereich entwickelt und ist batteriebetrieben (optional: Betrieb mit Steckernetzteil). Über eine rote Leuchtdiode erfolgt die Anzeige “Tank voll”. Parallel dazu ertönt ein akustisches Signal. Dieses Signal kann durch Drücken des Tasters rückgesetzt werden. Für den Betrieb des Gerätes sind keinerlei Kalibrierungsarbeiten notwendig. Optional kann das Gerät mit einem potenzialfreiem Schaltausgang (Wechsler) geliefert werden. Ein Einsatz als Grenzwertschalter ist damit möglich.

Hier stellen wir Ihnen die Benutzerinformationen im pdf. Format zur Verfügung:

Überlaufwächter mit Schaltausgang Deutsch

Überlaufwächter ohne Schaltausgang Deutsch

Überlaufwächter ohne Schaltausgang Englisch