VL-SDN - Selector Device für NMEA

Der VL-SDN wird zur redundanten NMEA Verteilung eingesetzt. Mit seinen 2 galvanisch isolierten NMEA Eingängen kann das Modul automatisch zwischen beiden Eingängen wählen und diese dann an die 12xRS422 und 2xRS232 Ausgänge weiterleiten. Wenn der Haupteingang nichts mehr empfängt, schaltet das Modul automatisch zum 2ten Eingang um. Eine Möglichkeit der manuellen Umschaltung ist zusätzlich gegeben. Durch 2 Spannungseingänge 9-32VDC ist auch die Versorgungsspannung ausfallsicher gestaltet (MSB-ESB).

Leistungsmerkmale

Versorgungsspannung 9-32VDC / nom. 24V; 10W
Größe 165mm x 104mm x 60mm
Gewicht 280g
Temperaturbereich -15°C bis +55°C
Schnittstellen Power, 2NMEA-In, 12NMEA-Out: 2x 16 polig Doppelstockklemme
Datenraten NMEA-In nach IEC61162-1
NMEA-Out nach IEC61162-1/RS422
Anschlußart Doppelstockklemme bis 2,5mm²
Applikationen Redundante NMEA Verteilung u. Entkopplung (z.B. GPS) auf unterschiedl. Empfänger (z.B. Radar, ECDIS, Data Logger, GMDSS)
Zulassung IEC60945
Artikel-Nummer M0106